Alles besteht aus Schwingung aus Energie

 

Wenn du die Sprache des Universums verstehen würdest, könntest du feststellen, dass alles vibriert alles schwingt. Wie wenn ein unsichtbarer Komponist eine Partitur schreiben würde, die mit jedem deiner Gedanken, deiner Handlungen und deinem sein mitgeschrieben wird.

Gedanken die auf Angst und Furcht basieren senden eine niedrige Schwingung aus, Gedanken die hingegen auf Liebe und Frieden basieren strahlen eine höhere Schwingung aus.

Wenn du diese Schwingungen als Farben sehen könntest, würdest du erkennen, dass du Ereignisse und Menschen in dein Leben ziehst, die gleich oder ähnliche Farben ausstrahlen wie du selber.

Wenn du also vorwiegend von „negativen“ Menschen oder Ereignissen umgeben bist, dann achte darauf welche Schwingung du selber aussendest.

Wenn du all deine Gedanken und Gefühle der letzten Woche aufschreiben würdest,

  • wieviel Prozent deiner Gedanken  würden auf Angst basieren?
  • wieviel Prozent deiner Emotionen wären von Hass, Neid oder Kummer gefärbt?
  • wieviel Prozent wären darauf gerichtet Gesundheit und Glück in deinem Leben zu manifestieren?
  • wieviel Prozent deiner Gedanken/Gefühle basieren auf der Liebe für dich selbst und für andere?

Unsere Gedanken und Gefühle sind Schwingungen die wir ausstrahlen, und die im Aussen Schwingungen anziehen, die in einem ähnlichen Frequenzbereich liegen. Wer also vorwiegend nörgelnde, kritisierende, ängstliche, verurteilende oder andere negative Gedanken hat zieht genau diese Schwingung immer mehr in sein Leben.

Bewusstsein

All diese Dinge laufen auf einer meist unsichtbaren und unbewussten Ebene ab. Die wenigsten können diese Schwingungen oder Farben sehen. Und doch sind diese Dinge genau so Real wie der Baum vor deinem Fenster oder dein Auto.

Bewusstsein kann dir dabei helfen diese Zusammenhänge zu erkennen und zu beeinflussen.

Werde präsent, wache auf!

Wenn du dir deiner Gedanken in wacher Klarheit bewusst wirst kannst du die Gedanken der Furcht oder des Urteilens ersetzen durch Gedanken der Dankbarkeit, der Liebe oder des Verständnisses.

Dadurch hilfst du dir selbst, du verbindest dich dadurch mehr mit deiner Seele und erhöhst deine Schwingung indem du dich immer mehr mit der Energie die du in deinem Leben manifestieren möchtest. je bewusster du dir wirst, desto klarer und höher wird deine Schwingung, wodurch es unausweichlich sein wird, dass sich dein Leben hin zum positiven ändern wird.

Die Geister die ich rief

Da du nun weisst wie deine Gedanken und Gefühle dein Leben beeinflussen, gehe sehr bewusst mit deinen Wünschen um.

Achte sehr genau darauf, ob deine Wünsche wirklich deine Herzenswünsche sind, Denn nur diese Wünsche können dich wirklich glücklich machen. Wenn deine Wünsche nur aus deinem Ego heraus kommen, oder deine Wünsche gar nicht wirklich deine Eigenen sind , sondern nur Dinge die andere, die Gesellschaft von dir erwartet, dann sind das keine Wünsche mit hoher Schwingung, und sie werden nicht zu deinem Glück beitragen.

Nimm dir die Zeit wirklich darüber Nachzudenken was dein Herz wirklich will!

Wobei fühlst du dich wohl wie ein Fisch im Wasser?

Was sind deine tiefsten Sehnsüchte?

Wenn du alt bist und auf dein Leben zurückblickst, was war dir wirklich wichtig? Was hat dich erfüllt?