Wir alle kennen Schmerz und verletzte Gefühle nur allzu gut. Aber niemand hat uns beigebracht, wie wir mit den Schmerzen umgehen können. In der Regel betrachten wir diese Zustände als unsere Feinde. Denn dieser Schmerz löst in uns Stress aus  und belastet uns.

Wir wehren uns gegen diese Gefühle von Schmerz und Verletzung. Dieser Kampf führt aber nicht zu einer Verbesserung der Situation. Es raubt uns nur unsere Kraft und beeinträchtigt unsere Lebensfreude.

Solange wir uns gegen diese Gefühle wehren geraten wir immer mehr in eine Angstspirale und fühlen uns hilflos und ausgeliefert. Dadurch verwehren wir uns selbst die Chance das Gold zu entdecken, dass sich hinter diesen Gefühlen verbirgt.

Schmerzen sind nicht einfach etwas Sinnloses, Schmerz hat die Aufgabe uns auf etwas aufmerksam zu machen, dass nicht in Ordnung ist.

Der heilsame Umgang mit emotionalen und körperlichen Verletzungen kann auf dieselbe Weise angegangen werden. Es kommt bei beiden vor allem auf eines an, das Geschenk unserer Aufmerksamkeit.

Schmerzen sind Schreie nach liebender Aufmerksamkeit. Und genauso wenig wir uns von einem gebrochenen Bein ablenken würden, sollten wir uns von gebrochenen/verletzten Gefühlen ablenken.

Hier gelangst du zu einer Übung, die dir Zeigt wie du konstruktiv mit deinem Schmerz umgehen kannst.

Du bist bereit Heilung zuzulassen um dadurch befreit zu werden?
Du willst hinter die Geschichten schauen, durch die Emotionen tauchen und vordringen zu deiner wahren Heiligkeit?

Endlich willst du eintauchen in dich selbst um zu lernen, zu erwecken und zu entdecken was in dir schlummert.

Im „Heart Healing“ Paket biete ich dir liebevolle und persönliche Begleitung, auf deinem ganz persönlichen Heilungs- und Erkenntnisweg an. In diesem intensiven und transformierenden Prozess begleite und unterstütze ich dich über 3 Monate.

Für kurze Zeit hast du die Chance dieses Angebot zu einem günstigeren Preis zu buchen. Nutze die Zeit, denn der richtige Zeitpunkt ist immer JETZT.